Home » Size-Effekt Am Neuen Markt by Andrea Gloger
Size-Effekt Am Neuen Markt Andrea Gloger

Size-Effekt Am Neuen Markt

Andrea Gloger

Published May 2nd 2001
ISBN : 9783838638638
Paperback
74 pages
Enter the sum

 About the Book 

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, Westfalische Wilhelms-Universitat Munster (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Betriebswirtschaftslehre, insb. Finanzierung, Prof. Dr. Thomas R. Fischer, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis: AbkurzungsverzeichnisIII SymbolverzeichnisV AbbildungsverzeichnisVI TabellenverzeichnisVII AnhangverzeichnisVIII 1.EINLEITUNG1 2.NEUER MARKT - EIN NEUES BORSENSEGMENT3 2.1FUNKTIONEN UND BESONDERHEITEN DES NEUEN MARKTES3 2.2BISHERIGE ENTWICKLUNG5 3.SIZE-EFFEKT: EIN EMPIRISCHER BEFUND IM WIDERSPRUCH ZU DEN PARADIGMEN DER KAPITALMARKTTHEORIE7 3.1CAPM ALS UNTERSUCHUNGSGRUNDLAGE7 3.2SIZE-EFFEKT ALS BEWERTUNGSANOMALIE10 3.3ERKLARUNGSANSATZE FUR DEN SIZE-EFFEKT11 4.DATENBASIS UND VORGEHENSWEISE13 4.1UNTERSUCHUNGSPERIODE UND AKTIENAUSWAHL13 4.2UNTERSUCHUNGSMETHODIK14 4.2.1GRUPPIERUNG DER UNTERNEHMEN ZU SIZE-PORTFOLIOS14 4.2.2UNBEREINIGTE UND BEREINIGTE RENDITEN16 4.2.3VORGEHEN BEI DER ERMITTLUNG VON UBERRENDITEN UND BESTIMMUNG DER PARAMETER18 4.3SPEZIELLE DATENPROBLEMATIK AM NEUEN MARKT23 5.SIZE-EFFEKT EINE ANALYSE FUR DEN NEUEN MARKT25 5.1SIZE-EFFEKT BEI UNBEREINIGTEN PORTFOLIORENDITEN25 5.1.1RENDITEUNTERSCHIEDE DER PORTFOLIOS25 5.1.1.1Ergebnisanalyse fur zwei Portfolios25 5.1.1.2Ergebnisanalyse fur drei und vier Portfolios28 5.1.2ERGEBNIS BEI UNBEREINIGTEN RENDITEN30 5.2SIZE-EFFEKT BEI BEREINIGTEN PORTFOLIORENDITEN32 5.2.1UNTERSUCHUNG DER EMPIRISCHEN WERTPAPIERMARKTLINIE32 5.2.2UBERRENDITEN BEI RISIKOADJUSTIERTEN RENDITEN33 5.2.2.1Ergebnisanalyse fur zwei Portfolios33 5.2.2.2Ergebnisanalyse fur drei und vier Portfolios35 5.2.3ERGEBNIS BEI RISIKOBEREINIGUNG38 6.ZUSAMMENFASSUNG UND FAZIT40 Anhang43 Literaturverzeichnis50 Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter [email protected], per Fax unter 040-655 99 222 oder telefo